AGB's & Buchungsinfos

Diese Buchungsinfos sind als die allgemeinen Reservationsbedingungen zu verstehen, welche für Beltour und die Ferienwohnungsgäste, die mit Beltour eine Vereinbarung abschliessen, gültig sind.

Allgemeines:
Das Mietobjekt darf ausschliesslich für das Verbringen privater Ferien genutzt werden. Jegliche gewerbliche oder anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Der Vertragsnehmer bestätigt mit seiner Buchung, dass er gemäss dem Recht seines Wohnsitzortes/-Landes handlungsfähig (aber mindestens 18-jährig) ist und rechtsgültig Verträge abschliessen kann. 
Anzahlung, Restzahlung und ein allfälliges Depot werden im Vertrag festgehalten.

Die Chalets und Ferienwohnungen sind wie folgt klassifiziert:
* Einfach
** Standard
*** Mittelklasse
**** Erstklasse
*****Luxusklasse
Änderungen bezüglich der Ausstattung, der Einrichtungen und der technischen Installationen bleiben vorbehalten.


1. Reservation und Vertragsabschluss
Mit der mündlichen, schriftlichen (inkl. eMail) und elektronischen (inkl. Internet) Reservation schliesst der Vertragspartner einen Vertrag mit der Beltour GmbH ab. Von jenem Zeitpunkt an werden die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag (Reservationsbestätigung) sowie die vorliegenden Vertragsbedingungen für den Vertragspartner und der Beltour GmbH wirksam. Der Vertragspartner erhält von der Beltour GmbH eine Reservationsbestätigung. Bei elektronischen Buchungen bestätigt die Beltour GmbH den Eingang der Buchung auf elektronischem Weg.

Wir vermieten Ihnen im Namen und für Rechnung des Wohnungseigentümers die angebotene Wohnung. Die Reservationsvereinbarung zwischen der Beltour GmbH und dem Mieter kommt  durch die Anzahlung zustande. Der Mietvertrag bleibt für beide Vertragsparteien bis zur Anzahlung provisorisch. Diese Buchungsinfos bilden Bestandteil des Mietvertrages.

Erfolgt bei einer Buchung keine Anzahlung von 50% an dem entsprechenden Anzahlungs-Datum welches in der Buchungsbestätigung aufgeführt ist,  so kann die Beltour GmbH über das reservierte Objekt frei verfügen. Bei einer Buchung unter 60 Tagen vor Ferienantritt ist die Wohnung direkt im Buchungsvorgang gemäss Buchungsbestätigung zu bezahlen.

Sonderwünsche des Vertragspartners darf die Buchungsstelle nur als unverbindlichen Wunsch entgegennehmen. Auf die Erfüllung besteht kein Rechtsanspruch, es sei denn, die Beltour GmbH habe dies ausdrücklich und schriftlich bestätigt


2. Mietdauer
Beträgt die Mietdauer 3 oder 4 Miettage, wird der Mietbetrag auf die effektiven Miettage umgerechnet und für die Wohnungsreinigung ein Zuschlag von 20 % auf den umgerechnten Mietpreis erhoben; ab 5 Miettagen wird der Mietbetrag ohne Zuschlag auf die effektiven Mietage umgerechnet.
Dauert die Miete länger als 14 Tage, gewähren wir Ihnen eine Preisreduktion auf jeden Verlängerungstag: Bitte anfragen.
Es kann auf Voranzeige bei der Reservation eine Buchungs- und Bearbeitungsgebühr von CHF 60.- erhoben werden.
Es ist eine Anzahlung von 50 % des Mietpreises in CHF zu leisten. Bankgebühren gehen zu Lasten des Mieters. Anzahlungen in €uro werden Ihnen zum aktuellen Wechselkurs, der von Beltour festgelegt wird, in CHF gutgeschrieben.
Bei Zahlung mit Kreditkarte wird kein Zuschlag erhoben.
Der Vermieter kann bei Ankunft vom Mieter eine Kaution in CHF und die Hinterlegung des Passes verlangen.
Erfolgt die Ankunft des Gastes nicht bis 18.00 Uhr und hat der Mieter seine spätere Anreise dem Vermieter nicht gemeldet; ansonsten ist der Vermieter der Wohnung ermächtigt, diese an andere Gäste weiterzuvermieten.
Bei Anreise ausserhalb der Öffnungszeiten, wenn diese dem Vermieter nicht angezeigt wurde, kann eine Check-in-Pauschale von Fr. 25.- erhoben werden.

3. Leistungen und Preise 
Wird die Ferienwohnung für eine Woche oder ein Mehrfaches davon (jeweils Samstag bis Samstag) gebucht, kommt der Wochenpreis zum Tragen. 
Im Wochenpreis inbegriffen sind die Mietkosten, inkl. Nebenkosten wie Strom und Wasser für die Wohnung, 
Nicht im Wochenpreis enthalten sind die Kurtaxen und die Endreinigung. Sie sind auf der Rechnung ausgewiesen und  gelten als Bestandteil des Rechnungspreises.

Bettwäsche ist nicht im Preis inbegriffen. Die Wäschepakete (Handtuch, Badetuch, Bettwäsche) können für ein Entgelt von CHF 23.- pro Person/Wäschepaket für den Aufenthalt bei der Beltour GmbH bezogen werden. Die Wäschepakete sind am Abreisetag wieder bei der Beltour GmbH abzugeben.

In der Hochsaison können die Wohnungen ausschliesslich wochenweise gebucht werden.

3.1 Zusatzleistungen
Zusatzleistungen welche direkt mit der Buchung gebucht wurden sind in der Rechnung ausgewiesen und verstehen sich als Teil des Rechnungspreises. 
Sind die Zusatzleistungen explizit als vor Ort buchbar ausgewiesen sind diese auch vor Ort zu bezahlen

3.2 Preisänderungen
Die publizierten Preise gelten bis zur Neuausgabe von Preislisten, Publikationen oder bis zum Update der Website. Vorbehalten Absatz 3.4 Preisänderungen sind die jeweils bei der Buchung gültigen Preise massgebend.

3.3 Rücktritt vom Vertrag
Bei Rücktritt des Kunden vom Vertrag bis 61 Tage vor Mietbeginn werden lediglich 10% des Mietpreises für Umtriebe verrechnet. Bei einem Rücktritt vom 60. bis 35. Tag vor Mietbeginn wird die Hälfte des Mietpreises verrechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird der ganze Mietpreis berechnet. Gelingt es dem Vermietungsbüro, einen anderen Mieter für den gleichen Zeitraum und zu den gleichen Bedingungen zu finden, wird die Anzahlung zurückerstattet. In jedem Falle wird bei einer Annullation eine Buchungs- und Bearbeitungsgebühr von CHF 60.- erhoben.
Buchungen für die nachfolgende Wintersaison, welche vor dem 30. Juni getätigt werden, bzw. Buchungen für die nachfolgende Sommersaison, welche vor dem 31. Januar getätigt werden, bleiben bis zum jeweiligen Datum provisorisch.

Wird das Objekt nicht oder verspätet übernommen, bleibt der gesamte Rechnungsbetrag geschuldet.

Massgebend für die Berechnung der Annullationsgebühr ist das Eintreffen der Mitteilung (Annullation) bei der Beltour GmbH zu den normalen Bürozeiten zwischen 08.00 und 17.00 Uhr. Beim Eintreffen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen gilt der nächste Werktag. Massgebend ist die Feiertagsregelung und Zeitzone am Sitz von der Beltour GmbH. Die Regelung gilt auch für Mitteilungen per E-Mail, SMS, Internet, Fax usw. oder auf den Telefonbeantworter.

3.4 Preisänderungen
Die Objektbeschreibungen und Preiskalkulationen werden mit Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann die Beltour GmbH Leistungs-  und/oder Preisänderungen nicht gänzlich ausschliessen. Diese werden dem Vertragspartner bei der Buchung, spätestens aber in der Reservationsbestätigung mitgeteilt. Gültigkeit haben stets die Angaben auf der Reservationsbestätigung.
Vorbehalten bleiben ausdrücklich Preiserhöhungen bis 22 Tage vor Mietbeginn aus folgenden Gründen: Erhöhung oder Einführung von Abgaben und Steuern auf bestimmten Leistungen, Änderungen der Wechselkurse nach Vertragsabschluss.

3.5 Leistungsänderung, Ersatzmiete und Auflösung des Vertrages durch die Beltour GmbH
Leistungsänderungen nach Vertragsabschluss sind unwahrscheinlich, können aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Handelt es sich um eine erhebliche Änderung eines wesentlichen Vertragspunktes so hat der Vertragspartner das Recht, innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der Mitteilung kostenlos vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erfolgte Zahlungen werden von der Beltour GmbH umgehend rückvergütet.
Die Beltour GmbH ist berechtigt, den Vertrag vor oder während der Mietdauer aufzuheben, wenn höhere Gewalt (Umweltkatastrophen, Naturgewalt usw.), behördliche Massnahmen sowie nicht vorhersehbare oder nicht abwendbare Umstände oder Ereignisse die Übergabe des Mietobjekts verunmöglichen, die Mieter oder das Objekt gefährden oder die Leistungserbringung dermassen beeinträchtigen, dass der Vertragsvollzug nicht mehr zumutbar ist. 
Die Beltour GmbH ist in diesen Fällen berechtigt, nicht aber verpflichtet, dem Vertragspartner ein gleichwertiges Ersatzobjekt anzubieten unter Ausschluss von Ersatzforderungen. 
Kann die Leistung nicht oder nicht in vollem Umfange erbracht werden, wird ein bereits bezahlter Betrag oder der entsprechende Anteil für die nicht erbrachten Leistungen rückvergütet unter Ausschluss weiterer Ansprüche.
Die Beltour GmbH ist in keinem der unter Ziffer 3.5 erwähnten Fälle schadenersatzpflichtig.

4. An- und Abreise
Die Wohnung steht am Anreisetag ab 16:00 Uhr zu Verfügung
Die Abreise hat bis spätestens um 09.30 Uhr zu erfolgen. 

Kann der Vertragspartner das Objekt erst verspätet übernehmen, z.B. infolge erhöhtem Verkehrsaufkommen, Streiks usw. oder aus persönlichen Gründen, bleibt der gesamte Mietpreis geschuldet. Gleiches gilt, wenn das Objekt vorzeitig verlassen wird.

5. Belegung 
Das Mietobjekt darf nur mit der vorgesehenen und bei der Buchung vereinbarten Anzahl Personen belegt werden (Kinder und Kleinkinder inbegriffen). 
Nachmeldungen sind gegen Bestätigung und bei sofortiger Bezahlung der zusätzlichen Kosten (Miete/Wäsche etc.) möglich, sofern die Wohnung für eine höhere Belegung zulässig ist.
Jede unautorisierte Überbelegung berechtigt die Beltour GmbH zur Nachfakturierung der zusätzlichen Kosten und Taxen und dem Erheben einer Bearbeitungsgebühr von CHF 100.--. Verweis der Personen welche die maximal zulässige Belegungsanzahl gemäss Wohnungsbeschreib überschreiten.

6.Sorgfaltspflicht , Hausordnung und Haustiere
Das Mietobjekt ist sorgfältig zu gebrauchen. Der Vertragsnehmer verpflichtet sich, besorgt dafür zu sein, dass seine Mitbewohner, inkl. Gäste, den Verpflichtungen des Vertrages nachkommen. Die lokalen Hausregeln sind gültig, insbesondere muss Rücksicht (Lärm, Verhalten) auf Nachbarn genommen werden.

Die Schlüssel sind Eigentum der Beltour GmbH. Sie sind mit Sorgfalt zu behandeln und bleiben Eigentum von der Beltour GmbH. Bei Verlust haftet der Vertragspartner bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Speziell ist zur Kenntnis zu nehmen, dass alle Wohnungen rauchfrei sind. Somit ist das Rauchen in allen Wohnungen und innerhalb des Gebäudes verboten. 

Haustiere dürfen nur in Wohnungen gehalten werden, bei denen dies ausdrücklich vermerkt ist und müssen zwingend in der Buchung vermerkt werden da unter Umständen Zusatzkosten wegen der Reinigung entstehen. Tierhalter (Vertragspartner sowie Mitbewohner und Gäste), haften für alle durch ihr Tier am Mietobjekt, dessen Einrichtung sowie Umgebung entstandenen Schäden und Verunreinigungen. 
Nicht explizit für Haustiere frei gegebene Wohnungen gelten als Allergiker freundlich, weshalb Haustiere dort ausdrücklich verboten sind. – Zudem gelten als erlaubte Haustiere ausschliesslich Hunde und Katzen. Pro Wohnung beschränkt sich die Erlaubnis auf max. 2 Haustiere. – Sonderregelungen sind vor Buchungsabschluss mit der Beltour GmbH zu vereinbaren und bedürfen der schriftlichen Einwilligung. 
Bei Verstoss gegen vorgängig erwähnte Regelungen wird daraus entstehender Aufwand dem Vertragspartner in Rechnung gestellt.
Die Beltour GmbH behält sich in dringenden Fällen das Recht vor, Wohnungen auch ohne Voranmeldung zu betreten.

6.1 Rückgabe
Die Reinigung der Kücheneinrichtung, einschliesslich Geschirr und Besteck sind Sache des Vertragsnehmers (und nicht in der Endreinigung inbegriffen). Für Beschädigungen und fehlendes Inventar ist der Vertragsnehmer ersatzpflichtig, Verschulden wird vermutet.
Die Entsorgung des Hauskehrichts (inkl. Glas, Pet, Zeitungen und Büchsen/Alu) ist Sache des Vertragsnehmers und soll an den von der Feriengemeinde vorgesehenen Stellen erfolgen. 

6.2 Haftung für Schäden
Verursacht der Vertragsnehmer (oder einer seiner Mitbewohner, inkl. Gäste) einen Schaden, ist dieser unverzüglich der Beltour GmbH zu melden. Der Vertragsnehmer haftet für allfällige von ihm oder Mitbenützern, inkl. Gästen, verursachte Schäden. Verschulden wird vermutet. Werden Schäden nach Rückgabe des Mietobjektes festgestellt, so haftet der Vertragsnehmer auch für diese. Gleiches gilt, wenn die Wohnung nicht an die Nachmieter übergeben werden kann. Schäden werden dem Vertragsnehmer in Rechnung gestellt.

6.3 Nutzung von Internet / WLAN
Für den Fall, dass der Vertragsnehmer (sowie seine Mitbewohner, inkl. Gäste) das Internet nutzen kann, geschieht dies ausdrücklich auf eigene Verantwortung. Der Vertragsnehmer verpflichtet sich, bei der Nutzung von Internet und WLAN das geltende Recht einzuhalten und insbesondere weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen.
Bestandteil der AGB von der Beltour GmbH bildet des Weiteren der Gebrauch über die Nutzung des WLAN“ herausgegeben durch den Schweizer Tourismus-Verband STV.

Der Vermieter kann keine Garantie übernehmen, dass der Internetanschluss über Wireless Lan jederzeit funktioniert.

7. Mängelanzeigepflicht und Anmeldefrist für Ansprüche
Sollte das Objekt nicht in vertragsgemässem Zustand sein oder verursacht/erleidet der Vertragsnehmer einen Schaden, ist die Beltour GmbH unverzüglich per Telefon +41 (0)27 924 16 18 oder über info@beltour.ch zu melden.
Erfolgt keine unverzügliche Anzeige bei Mietantritt, wird Mängelfreiheit des Objektes vermutet. Stellen sich die Mängel während der Mietdauer ein, gelten dieselben Regeln. 
Äussere Gegebenheiten und regionale Besonderheiten wie z.B. Vorkommen von Insekten, streunende Hunde, ungünstige Wetterverhältnisse, öffentliche Veranstaltungen sowie Zustand öffentlicher Strassen und Plätze etc. berechtigen nicht zu Schadenersatzforderung.
Allfällige Forderungen welche von der Beltour GmbH nicht mit verhältnismässigem Aufwand rasch geregelt werden können, sind innert vier Wochen nach vertraglichem Mietende bei der Beltour GmbH schriftlich anzumelden und die notwendigen Beweismittel (Fotos, Bestätigung der Reinigungskräfte usw.) vorzulegen. Sofern der Vertragsnehmer oben genannte Regeln und Anmeldefristen nicht einhält, sind alle Rechte auf Schadenersatz verwirkt.

8. Haftung von der Beltour GmbH
Die gesetzliche Haftung für andere als Personenschäden (z.B. Sach- und Vermögensschäden) ist auf den Mietpreis beschränkt (wobei die Forderung aller beteiligten Personen zusammengezählt werden). 

Ist der Schaden auf folgende Ursachen zurückzuführen, haftet die Beltour GmbH nicht: 
  1. bei Handlungen oder Unterlassen des Vertragsnehmers oder einer mitbenutzenden Person, inkl. Gäste;
  2. bei unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse Dritter, die an der Erbringung der vertraglichen Leistungen nicht beteiligt sind; 
  3. bei höhere Gewalt oder Ereignisse, welche die Beltour GmbH, der Vermittler oder Hilfspersonen trotz aller gebotenen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwehren konnten; 
  4. bei Beschreibungen von Infrastruktur- und touristischen Einrichtungen (wie Schwimmbäder, Tennisplätze, öffentlicher Verkehr, Bergbahnen, Pisten, Ladenöffnungszeiten usw.),
  5. bei Benützung von Anlagen wie Schwimmbädern, Kinderspielplätzen sowie anderen Einrichtungen aller Art (z.B. eigene oder öffentliche Tennis-, Fussballplätze, Spielgeräte, Sportanlagen, Brunnen, etc.), deren Nutzung geschieht auf eigene Gefahr; 
  6. bei Schäden und Verluste infolge Einbruchdiebstahls; 
  7. bei öffentliche Zufahrtsstrassen und daraus resultierende Personen oder Sachschäden; 
  8. die Haftung für Hilfspersonen wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Für ausservertragliche Haftung gelten diese Bestimmungen analog

10. Verjährung
Schadenersatzforderungen gegen die Beltour GmbH, vertragliche Ansprüche vorbehalten, verjähren innert einem Jahr. Die Verjährungsfrist beginnt an dem auf das Ende der Mietperiode folgenden Tag

11. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Brig, Schweiz.